Ich biete Beratung und Coaching auch per Videocall oder Telefon an!

Kontakt
Nov 212019

Vollkornspaghetti mit Zwiebeln und Walnüssen

Vollkornspaghetti mit Zwiebeln und Walnüssen

Walnüsse sind wirklich ein echtes Superfood. Leider habe ich selbst keinen Walnussbaum, aber australische Walnüsse aus dem Supermarkt wollte ich definitiv nicht haben. Natürlich bin ich fündig geworden, hier in Winnenden, und habe mir gleich einen großen Beutel regionaler Walnüsse gekauft. Ich habe sie am Abend vor dem Kochen geknackt, damit mich das dann nicht mehr aufhält.

Zutaten

500 g Vollkornspaghetti

5 Zwiebeln

3 Knoblauchzehen

4 EL Öl oder Alsan

ca. 100 ml Weißwein

150 g Räuchertofu

150 g geknackte Walnüsse

frische Salbeiblätter oder andere Kräuter

Salz, Pfeffer

Die Vollkornspaghetti nach Packungsanweisung al dente kochen.

Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen und in Spalten bzw. feine Scheiben schneiden.

Den Räuchertofu in ganz feine Würfelchen schneiden und die Walnüsse grob hacken.

Nun das Öl oder die Alsan in einer Pfanne erhitzen. Zuerst die Zwiebeln und den Knoblauch anbraten bis sie glasig sind, mit dem Weißwein ablöschen.

Dann die Räuchertofuwürfelchen dazugeben und nochmal gut anbraten, diese dürfen ruhig schön knusprig werden.

Die Salbeiblätter zupfen und zu den Zwiebeln geben, kurz andünsten und dann auch schon die gehackten Walnüsse untermischen. Nochmal kurz köcheln lassen und dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Voilà – guten Appetit :-)