Ich biete Beratung und Coaching auch per Videocall oder Telefon an!

Kontakt
Okt 282020

Tofu-Curry mit Blattspinat
und Cashewkernen

Tofu-Curry mit Blattspinat und Cashewkernen

Zutaten:

250 g Blattspinat

30 g Cashewkerne

200 g Basmatireis

300 g Tofu

2 EL Öl

1 Knoblauchzehe

400 ml Kokosmilch

250 ml Gemüsebrühe

1 TL Speisestärke

Currypulver

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Cashewkerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett anrösten lassen, dann herausnehmen und zur Seite stellen.

Den Tofu in Streifen oder Würfel schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und den Tofu darin unter wenden einige Minuten scharf anbraten.

Die Knoblauchzehe hacken. Die Hitze reduzieren und den Knoblauch zum Tofu geben. Etwa eine Minute weiterbraten lassen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Mit der Kokosmilch und der Brühe ablöschen, aufkochen lassen. Die Stärke mit wenig Wasser gut verrühren. Die Pfanne von der Hitze nehmen, das Stärke-Wasser-Gemisch dazugeben und gut verrühren, dann die Pfanne wieder auf die Hitze stellen und köcheln lassen.

Den vorbereiteten frischen Spinat (geputzt und grob geschnitten) unterheben, kurz aufwallen lassen und zugedeckt auf der ausgeschalteten Herdplatte 5 bis 6 Minuten ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Reis mit dem Curry anrichten und mit den gerösteten Cashewkernen bestreuen, mit Currypulver bestäuben.