Ich biete Beratung und Coaching auch per Videocall oder Telefon an!

Kontakt
Dez 092020
Spitzbuben

Zutaten:

200 g Margarine

100 g Zucker

350 g Mehl

100 g gemahlene Mandeln

2 Päckchen Vanillezucker

60 ml Sojadrink

Puderzucker zum Darüberstäuben

Marmelade

Zubereitung:

Die Margarine in kleine Stücke schneiden und in eine Rührschüssel geben Zusammen mit dem Zucker schaumig rühren,

Mehl, Mandeln, Vanillezucker und Sojadrink dazugeben und gut durchkneten.

Den Teig in eine Frischhaltefolie wickeln und in den Kühlschrank legen.

Den durchgekühlten Teig ca. 1/2 cm dick ausrollen. Mit einem Ausstecher eine schöne Form ausstechen, nachher gehören immer zwei zusammen. Bei jeder zweiten zusätzlich in der Mitte ein kleines Loch ausstechen. Die Plätzchen auf der mittleren Schiene im Backofen bei 200 °C Umluft ca. 8 bis 10 Minuten backen.

Nach dem Herausnehmen die Oberseite der Plätzchen ohne Loch sofort mit etwas Marmelade bestreichen und dann das Gegenstück mit dem Loch darauflegen.

Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestäuben.

Als Marmelade eignet sich jede Marmelade, ich bevorzuge Johannisbeergelee!