15 Jul 2020

Polenta-Ecken mit fruchtiger Tomatensoße

Polenta-Ecken mit fruchtiger Tomatensoße

Rezept drucken
Gericht Hauptgericht
Keyword Kinder, Kinderernährung, Kinderessen, Polenta, Tomatensosse, vegan

Zutaten

Für die Polenta

  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 125 g Polenta
  • Salz Pfeffer
  • Gewürze und Kräuter nach Wahl

Für die Tomatensoße

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 bis 500 g Tomaten
  • 100 g getrocknete Tomaten in Öl
  • Basilikum
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen, die Polenta einrieseln lassen, gut verrühren und leise köcheln lassen, dabei immer wieder rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, nach Wunsch Kräuter und weitere Gewürze dazugeben. Die Masse in eine mit Frischhaltefolie ausgelegte Backform geben und mindestens eine Stunde lang kalt stellen.
  • Zwiebel und Knoblauch fein würfeln, die frischen Tomanten klein schneiden.
  • Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel- und Knoblauchwürfelchen darin für wenige Minuten anbraten. Die Tomatenstücke dazugeben und für weitere zehn Minuten anbraten und köcheln lassen.
  • Dann die getrockneten Tomaten dazugeben und mit einem Pürierstab cremig mixen und nochmal kurz aufkochen lassen
  • Die ausgekühlte Polenta vorsichtig aus der Backform stürzen und in Ecken schneiden (wie einen Kuchen). Die Stücke in heißem Öl anbraten, bis sie auf beiden Seiten gebräunt sind.