Ich biete Beratung und Coaching auch per Videocall oder Telefon an!

Kontakt
Okt 162020

Erdnuss-Cheesecake mit
Zimt und Zwetschgen

Erdnuss-Cheesecake mit Zimt und Zwetschgen

Zutaten:

für den Boden:

150 g vegane Kekse

40 bis 50 g weiche Margarine

250 g Sojacuisine

50 g brauner Zucker

1 EL Erdnussbutter

200 ml Schlagcreme, vegan

150 g Frischkäse, vegan

etwas Zimt

Zwetschgen oder – je nach Saison – anderes Obst

Zubereitung:

Die Kekse in eine Tüte geben und mit dem Wellholz zerkrümeln (oder einfacher mit einem Universalzerkleinerer).

Mit der weichen Margarine vermengen und als Boden in die Gläser drücken.

Die Soja Cuisine mit dem Zucker in einen Topf geben, umrühren und aufkochen. Etwa fünf Minuten köcheln lassen, dann die Erdnussbutter dazugeben und gut verrühren. Abkühlen lassen.

200 ml vegane Schlagcreme aufschlagen. In einer separaten Schüssel den veganen Frischkäse cremig mixen. Dann den größten Teil der Erdnusssoße dazugeben, so dass es noch schön cremig bleibt. Den Rest zur Seite stellen.

Nun die aufgeschlagene Creme unter die Erdnuss-Frischkäse-Mischung heben. Je nach Bedarf noch etwas nachsüßen. In die Gläser füllen und eine Stunde (mindestens) kaltstellen.

Die restliche Erdnusssoße darüberträufeln, mit einem Sieb etwas Zimt darüber stäuben und mit den Zwetschgen garniert servieren.